Mit Glück und Geschick kann Bogen gegen Pullach ein 1:1 über die Zeit retten

Die Bogener hatten gleich zum Einstieg in die neue Saison den erwartet harten Brocken zu bewältigen. Der Vizemeister der vergangenen Saison zeigte sich auch zur neuen Runde sehr stark. Die Rautenstädter konnten den Gästen eigentlich nur im ersten Durchgang Paroli bieten, waren in Durchgang eins sogar lange Zeit überlegen und gingen nach einer herrlichen Kombination durch Daniel Nutz verdient in Führung.

Nico Beigang kommt!

Der TSV Bogen um Präsident Franz Hilmer hat einen wahren Transferknüller gelandet. Mit dem 32-jährigen Nico Beigang ist es den Rautenstädtern gelungen, die so dringend notwendige Verstärkung im Sturm an Land zu ziehen.

Saisoneröffnung des TSV Bogen am 14. Juni gegen den FC Bayern München II

Nach der Saison ist vor der Saison. Das gilt sowohl für das Regionalligaspitzenteam des FC Bayern München II, wie auch für die Fußballcracks des TSV 1883 Bogen. Nach gut drei Wochen Sommerpause werden beide Mannschaften am 10. Juni in die Vorbereitung für die neue Saison einsteigen. Den Verantwortlichen des TSV Bogen ist es gelungen den Fußballfans aus der Region in absolutes Fußballschmankerl zu bieten.

Ein kleines Dankeschön an die niederbayerischen Bayernfans

Der FC Bayern München II wird die Spielzeit 2015/2016 beim niederbayerischen Bayernligisten TSV Bogen starten. Diese Saison wollen die Bayern endlich den lange ersehnten Aufstieg in die 3. Liga realisieren, der in der abgelaufenen Saison knapp verfehlt wurde. Das Team um den scheidendenden Trainers Erik ten Hag konnte in der starken Regionalliga Bayern die Vizemeisterschaft erringen. „Die Mannschaft hat sich nach einem etwas durchwachsenen Start stetig gesteigert und ich bin stolz auf die Entwicklung, die das Team genommen hat. Wir haben eine fantastische Rückrunde gespielt, jeder Einzelne meiner Jungs hat sich verbessert“,  resümiert ten Hag. „Man muss sagen, dass wir eine gute Saison gespielt haben, jedoch waren die Würzburger etwas konstanter als wir. Dennoch können wir mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein“, zieht Michael Tarnat, der sportliche Leiter des FC Bayern München Junior Teams, ein versöhnliches Fazit. Man darf gespannt sein, wie viele Bayernfans den Weg nach Bogen finden werden. Mit einem Augenzwinkern hat ein eingefleischter Löwenfan gesagt: „Ihr hätts gegen de 60ger spuin solln, dann war des Stadion voll, de Bayernfans san doch bloß Eventfans.“ Liebe Bayernfans lasst uns den 60er „Lügen strafen!“

Robert Schinnerl (22), Christian Sauerer (19), Mario Ulmer (19) und Patrick Fuchs (17) schließen sich den Rautenstädtern an

Beim TSV Bogen sind die ersten Neuzugänge für die kommende Saison unter Dach und Fach.

Leistungsgerechtes 0:0 zwischen dem Bayern- und dem Regionalligisten

Vor einer prächtigen Zuschauerkulisse und Stimmung – einige kleine Gruppen von Fan-Clubs des FC Bayern sind angereist - boten die Nachwuchsmannschaft des Rekordmeisters FC Bayern München und die Bayernliga-Mannschaft des TSV 1883 Bogen ein unterhaltsames Spiel.